Nachrichten

triangle

Die Schiffsreparaturanlage des Trockendocks 10 ist wieder in Betrieb!


Nach 17 Jahren Schließung wurde das Trockendock 10 am Dienstag, den 24. Oktober 2017 wieder in Dienst gestellt. Es begrüßte außerdem ein erstes Kreuzfahrtschiff, das MSC Orchestra der historischen Hafenbetreiber Kreuzfahrtgesellschaft MSC.

Dieser technische Stopp von 17 Tagen ermöglicht den Liner mit einem Scrubber der letzten Generation auszurüsten, der die Schwefelentladungen des Schiffes in der Luft reduzieren soll.

Die Marinereparatur in Marseille wird von „Chantiers Navals de Marseille“ betrieben, die seit 2010 auch die Trockendocks Nr. 8 und 9 des Hafens Marseille Fos betreiben.

„Mit der Inbetriebnahme des Docks 10 können wir unseren Kunden während der Hochlastzeiten (Oktober bis März) nicht nur einen zusätzlichen Trockendock anbieten, sondern auch einen Dock mit einzigartigen Abmessungen, der es uns ermöglicht unsere Positionierung in hochpotenten Marktsegmenten wie LNG-Tanker und Offshore zu stärken und komplexere Umbauarbeiten zu unternehmen“, sagte Jacques Hardelay, Präsident von Chantiers Navals de Marseille.

Christine Cabau Woehrel, Vorstandsvorsitzende von Marseille Fos, sagte: „Dies ist eine neue Ära, die für die Reparatur von Schiffen in Marseille beginnt. Hier können wir unseren Kunden einen kompletten Hafendienst anbieten, mit kommerziellen Operationen bis hin zu größeren Reparatur- und Nachrüstungsarbeiten als einen einzigartigen Industriezweig im westlichen Mittelmeerraum“.

DAS TROCKENDOCK 10 IN ZAHLEN

  • Größte Dock der Schiffsreparatur im Mittelmeerraum
  • 3. Platz nach Lissabon und Dubai (500x100)
  • Baujahr 1975, seit 2000 außer Betrieb
  • 465 m lang, 85 m breit, 4 Fußballstadien
  • Kapazität von 480.000 m3 Wasser entspricht 192 olympischen Schwimmbädern
  • Geleert in 3.30 Std (40 m3 / sek entspricht einem privaten Schwimmbad jede Sekunde)
  • Der Schwimmdock ist so groß wie ein 3-stöckiges Gebäude und wiegt so viel wie der Eiffelturm (87 m lang, 15 m breit, 9 100 t Gewicht)
  • 20 Minuten um den Schwimmdock voll von Wasser zu machen und 15 Minuten um es in der Garage unterzubringen

Source : GPMM